Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli, 2016 angezeigt.

Skinny

Als überzeugte Jeanshosen-trägerin kam an dem neuen Schnitt "Skinnyjeans" von Sewera natürlich nicht vorbei. Die muss ich heute Rumsen :-)
Der Stoff war eigentlich eine Notlösung und daher ursprünglich nur als Test gedacht. Meine Jeanshosen sind ALLE blau, ich habe nur leider keinen blauen, oder zumindest farblich dezenten, elastischen Jeans Stoff gefunden der genau so dick/fest ist wie der Stoff an gekauften Hosen. Also den mitgenommen, vernäht, angezogen und was soll ich sagen, ich finde sie unerwartet super toll.
Uns wenn man beim zuschneiden, die Schnitt-Teile einfach so auf den Stoff leg, ohne auf irgendwas zu achten, dann passt zufällig das Muster zusammen :-)


Ich wollte nur schnell .....

Eigentlich wollte ich nur schnell eins dieser Easy Peasy T´s nähen, beim zuschneiden habe ich bemerkt... oh, in Größe 104 passen ja zwei Shirts auf einen halben Meter Stoff. Also direkt zwei zugeschnitten, man muss die Stoffrestekiste ja nicht unnötig füllen.Wahnsinn wie schnell das Shirt genäht ist, also direkt noch einen Stoff ausgekramt. Aus dem zweiten halben Meter gab es passend zum Shirt noch eine ShortyLegs, bei den angekündigten Temperaturen braucht man die ja schließlich auch....


Sie sind nicht identisch, rechts ist hinten im Länger und hat einen Schlitz an den Seiten, links hat einen gerundeten Vokuhilasaum.


Manchmal darf auch ein bisschen Gedöns an meine Klamotten

Mutter Tochter RUMS

Woohoo, schon ewig nicht mehr geRUMSt, heute möchte ich gleich zwei Teile zeigen.
Schon vor einigen Wochen habe ich mir ein schlichtes, graues Kleid genäht. Meine Mama war total begeistert und ich sollte ihr auch eins nähen. Das macht schon stolz, wenn die Mama, die früher sehr viel, auch sehr viel Kleidung genäht hat, sich etwas wünscht :-)
Der Grundschnitt stammt aus dem Buch "Kleider nähen", wenn ich mir das blaue so anschaue, ich näh mir wohl noch eins.